Frühling

In dämmrigen Grüften
träumte ich lang
von deinen Bäumen und blauen Lüften,
von deinem Duft und Vogelsang.

Nun liegst du erschlossen
in Gleiß und Zier,
von Licht übergossen
wie ein Wunder vor mir.

Du kennest mich wieder,
du lockest mich zart,
es zittert durch all meine Glieder
deine selige Gegenwart!

– Hermann Hesse

Es tut sich was im Naschgarten

Im letzten Jahr haben wir unseren Schau- und Lehrgarten um ein kleines Beet erweitert, um großen und kleinen Gartenbesuchern ein Nascherle anbieten zu können.  Alle Früchte in dem Beet dürfen geerntet und direkt vor Ort verköstigt werden.

Noch gibt es keine reifen Früchte, aber das wird sich sicher bald ändern! Schaut doch schonmal vorbei und freut Euch mit uns auf die leckerste Zeit des Jahres.